Der ultimative Ratgeber: Leben in Lissabon

Der ultimative Ratgeber: Leben in Lissabon

Entdecke den Charme der Stadt und mache sie zu deinem zu Hause

Lust in Lissabon zu leben? Dann steht dir etwas aufregendes bevor! Die Hauptstadt Portugals ist nicht nur charmant und entspannt, sondern bietet auch eine Fülle von historischen Sehenswürdigkeiten, erstklassige Küche, atemberaubenden Stränden und eine lebendige Nachtszene. In Lissabon zu leben bedeutet, einen entspannten Lebensstil mit viel Sonnenschein, gutem Essen und freundlichen Einheimischen zu genießen. In diesem Ratgeber für Einsteiger werden wir dich durch alles führen, was du über das Leben in Lissabon wissen musst, von der Suche nach einer Wohnung, dem Arbeiten in der Stadt bis hin zur Erkundung ihrer Sehenswürdigkeiten und Klänge.

Leben in Lissabon – Wohnungen finden

Die Suche nach einer Wohnung in Lissabon kann manchmal herausfordernd sein, aber mit ein wenig Recherche findest du etwas, das deinen Bedürfnissen und deinem Budget entspricht. Die beliebtesten Gegenden für Expats zum Leben sind Baixa, Chiado, Alfama und Bairro Alto. Diese Stadtviertel liegen in der Nähe des Stadtzentrums und bieten eine Vielzahl von Wohnungen zur Auswahl. Du kannst auch Vororte wie Cascais oder Estoril in Betracht ziehen, die in der Nähe des Strandes liegen und einen ruhigeren Lebensstil bieten.

Bei der Wohnungssuche solltest du Online-Portale wie Idealista, OLX und Imovirtual nutzen. Du kannst auch mit einem örtlichen Immobilienmakler zusammenarbeiten, der dir helfen wird, den perfekten Ort für dich zu finden. Bedenke jedoch, dass die Mieten in Lissabon hoch sein können, besonders im Stadtzentrum. Es ist jedoch immer noch möglich, preisgünstige Wohnungen zu finden, wenn du bereit bist, bei der Lage oder Größe der Wohnung Kompromisse einzugehen.

Arbeiten in Lissabon

Lissabon bietet viele Arbeitsmöglichkeiten in der boomenden Tech-Industrie mit Unternehmen wie Google, Microsoft und Amazon, die in den letzten Jahren Büros eröffnet haben. Auch in der florierenden Tourismusindustrie gibt es viele Jobs in Hotels, Restaurants und Cafés.

Um in Lissabon arbeiten zu können, benötigst du ein gültiges Arbeitsvisum. EU-Bürger können ohne Visum arbeiten, aber Nicht-EU-Bürger benötigen eine Arbeitsgenehmigung, die ein langwieriger Prozess sein kann. Es ist also ratsam, sich rechtzeitig vor dem Umzug zu bewerben. Weitere Informationen zu Arbeitsvisa und Genehmigungen findest du auf der Website der portugiesischen Einwanderungsbehörde.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Lissabon gibt es ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrssystem mit Bussen, Straßenbahnen, Zügen und der U-Bahn. Die U-Bahn ist der schnellste und effizienteste Weg, um in der Stadt herumzukommen, mit vier Linien, die die meisten der wichtigsten Stadtteile abdecken. Tickets können an jeder U-Bahn-Station gekauft werden oder du nutzt die Viva Viagem-Karte, mit der du alle öffentlichen Verkehrsmittel in Lissabon nutzen kannst.

Besonders gut geeignet zur Erkundung der historischen Viertel sind die ikonischen gelben Straßenbahnen, die durch Alfama, Baixa und andere Stadtteile fahren. Busse sind auch eine gute Option, um Orte zu erreichen, die nicht von der U-Bahn bedient werden, wie Belem oder Sintra.

Entdecke Lissabons Sehenswürdigkeiten

Die Stadt ist voller Geschichte und Kultur und hat viele Sehenswürdigkeiten, die du erkunden kannst. Eine davon ist der Torre de Belém, ein UNESCO-Weltkulturerbe aus dem 16. Jahrhundert. Du solltest auch das Kloster Jerónimos, das Schloss São Jorge und das Nationale Azulejo-Museum besuchen.

Wenn du Kunst magst, hat Lissabon mehrere erstklassige Museen wie das Calouste-Gulbenkian-Museum und das Museum für Moderne Kunst zu bieten. Für einen Hauch von traditioneller portugiesischer Kultur besuche Alfama, eines der ältesten Viertel in Lissabon, mit engen Gassen, bunten Häusern und charmanten Cafés. Die Gegend ist auch bekannt für ihre Fado-Musik, die du in vielen lokalen Bars und Restaurants genießen kannst.

Essen und Trinken in Lissabon

Das Essen in Lissabon ist ein Erlebnis für sich. Die portugiesische Küche ist bekannt für ihre frischen Meeresfrüchte, herzhaften Eintöpfe und köstliches Gebäck. Du findest eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars, die traditionelle und moderne portugiesische Küche anbieten. Die berühmten Pasteis de Nata (Puddingtörtchen), Bacalhau (Stockfisch) und Cozido (Eintopf) solltest du unbedingt probieren.

Lissabon hat auch eine blühende Weinszene mit vielen lokalen Weinen, die du sonst nirgendwo finden wirst. Du kannst auch Ginja probieren, einen Kirschlikör, der in Lissabon beliebt ist, oder Portwein, der im Douro-Tal produziert wird.

Genieße das Leben in Lissabon draußen

Eine der besten Dinge am Leben in Lissabon ist die Fülle an Freiflächen. Die Stadt hat mehrere schöne Parks wie den Park Eduardo VII, den Monsanto-Waldpark und die Gärten Gulbenkian. Fahre zu den nahegelegenen Stränden von Cascais und Estoril, die atemberaubende Ausblicke und eine entspannte Atmosphäre bieten.

Wenn du abenteuerlustig bist, kannst du auch Surfen, Kitesurfen oder Stand-Up-Paddeln an den nahegelegenen Stränden von Guincho und Costa da Caparica ausprobieren. Die Stadt hat auch mehrere Radwege, die eine malerische Möglichkeit bieten, Lissabon und seine Umgebung zu erkunden.

Das Leben in Lissabon ist eine unvergessliche Erfahrung, die einen entspannten Lebensstil, schönes Wetter und eine atemberaubende Kultur bietet. Von der Suche nach einem Platz zum Wohnen bis hin zur Erkundung der Sehenswürdigkeiten und Klänge hat dieser Leitfaden für Anfänger alles abgedeckt, was du über das Leben in Lissabon wissen musst. Ob du aus beruflichen Gründen umziehst oder einfach nur eine Veränderung der Umgebung suchst, Lissabon hat für jeden etwas zu bieten. Also packe deine Koffer und mach dich bereit, diese charmante Stadt zu deinem Zuhause zu machen!

Related Articles