Leben und arbeiten in Griechenland

Arbeiten in Griechenland ist dein Ziel und Leben in Griechenland dein Traum? Erkunde alle Möglichkeiten und Tipps in diesem Beitrag!

Arbeiten in Griechenland

FAKTEN

Bevölkerung: 10.4 Millionen
Lage: Südöstliches Europa auf der Balkanhalbinsel
Hauptstadt: Athen
Sprache: Griechisch
Währung: Euro

Arbeiten in Griechenland

Griechenland ist ein Land voller atemberaubender Schönheit und faszinierender Kultur, das jedes Jahr Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. Von den antiken Ruinen und Tempeln bis hin zu den malerischen Inseln und Küstenstädten bietet Griechenland eine unvergleichliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen. Die Erfahrung in Griechenland zu arbeiten ist einmalig und bietet viele verschiedene Facetten.

Neben der wunderschönen Landschaft und Kultur findest du viele deutschsprachige Jobs in Griechenland, vor allem für abenteuerlustige Menschen. Wenn du in Griechenland leben und arbeiten möchtest, gibt es ein paar Punkte, die du beachten solltest. Und genau diese Punkte werden wir nun durchleuchten!

Jobs in Griechenland

Gründe für das Auswandern nach Griechenland

  • Wirtschaftliche Situation in Griechenland - Die griechische Wirtschaft litt in der Vergangenheit von einer hohen Staatsverschuldung und einer schwachen Wettbewerbsfähigkeit, wodurch Griechenland im Jahr 2010 das erste Land war, das im Rahmen der Eurozone ein Rettungspaket beantragte. Die Folgen der globalen Finanzkrise hatten die griechische Wirtschaft schwer getroffen. Durch verschiedene Reformen gelang es der Regierung, das Land wirtschaftlich zu stabilisieren was Griechenland heute zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort macht. 2023 wuchs die griechische Wirtschaft um 2,4%, wobei die deutsche Wirtschaft im selben Jahr sank.
  • Lebensqualität in Griechenland - Griechenland ist seit jeher aufgrund der Lebensqualität und vor allem des Klimas, ein attraktives Ziel für mittel oder Westeuropäer, nicht nur als Urlaubsort, sondern auch als Arbeitsort. Die Möglichkeit, in einem Land zu leben, das für seine gastfreundliche Kultur und seine reiche Geschichte bekannt ist, ist besonders attraktiv.
  • Arbeitsbedingungen in Griechenland - Das Arbeitsklima in Griechenland ist lockerer und weniger betont auf Effizienz und Zeitplanung. Der gesetzliche Mindesturlaubsanspruch in Griechenland beträgt 20 Tage pro Jahr, bei einer 5-Tage-Woche. Es ist nicht unüblich, 6 Tage die Woche zu arbeiten. Ist dies der Fall, steigt dein Urlaubsanspruch auf 24 Tage.

Deutsche Jobs in Griechenland

Als Resultat der wirtschaftlichen Stabilisierung sind in Griechenland viele neue Jobs entstanden, darunter auch deutsche Jobs in Griechenland.  Insbesondere im Tourismus und im deutschsprachigen Kundenservice hast du vielfältige Möglichkeiten Arbeit in Griechenland zu finden. Der Dienstleistungssektor hat in den letzten Jahren tausende neue Jobs in Griechenland hervorgebracht. Diese deutsche Jobs in Griechenland befindet sich häufig in Athen.

  • Tourismus: Diese Jobs sind oft saisonal und eignen sich daher gut für Studenten oder junge Leute, die ein paar Monate im Ausland verbringen möchten. D. h. als Ferienjob kann man beispielsweise als Kellner/in, im Housekeeping oder Reiseleiter/in arbeiten.
  • Kundenservice: Einige der größten Dienstleistungsunternehmen im Bereich Kundenservice sind in Griechenland ansässig, welche als internationales Unternehmen, verschiedene Funktionen im Bereich Kundenservice, technischer Kundenservice oder Content Moderation anbieten. Das Interessante hierbei ist, dass diese Tätigkeiten in verschiedenen Sprachen ausgeübt werden können. Dadurch wird dir das Arbeiten in Griechenland als deutscher leichtgemacht.
Arbeiten in Griechenland

Jobs für Deutsche in Griechenland finden

Jobs für Deutsche in Griechenland findest du über verschiedene Wege. Hier sind einige Tipps, die dir bei deiner Jobsuche in Griechenland helfen können:

  • Online-Jobbörsen nutzen: Online-Jobbörsen haben üblicherweise die größte Auswahl an Jobs. Eine der bekanntesten ist kariera.gr. Hier kannst du spezifisch nach deinen Interessen suchen.
  • Netzwerken: Baue dir ein Netzwerk auf, um mögliche Arbeitgeber zu finden. Du kannst dich beispielsweise ganz einfach auf “MeetUps” mit den Locals oder anderen Expats vernetzen.
  • Vermittlungsagenturen: Es gibt internationale Recruitmentfirmen welche dich bei deiner Jobsuche in Griechenland unterstützen. Diese sind bereits mit Unternehmen vor Ort vernetzt und helfen dir einen Job nach deinen Wünschen zu finden. Auch GoJOBBEN hilft dir gerne dabei deinen Job in Griechenland zu finden.
  • Praktika: Ein Praktikum kann dir dabei helfen, erste Kontakte zu knüpfen und deine Fähigkeiten in einem Unternehmen unter Beweis zu stellen. Wenn du einen guten Eindruck hinterlässt, besteht die Möglichkeit, dass du im Unternehmen eine Vollzeitstelle angeboten bekommst.
  • Soziale Medien: Nutzen Sie soziale Medien wie LinkedIn, um mögliche Arbeitgeber zu finden und um sich mit anderen Fachleuten zu vernetzen. Es ist auch eine gute Möglichkeit, um sich über die Unternehmen zu informieren, die dich interessieren.

Arbeiten in Griechenland im Homeoffice (Remote)

Wenn du in Griechenland arbeiten möchtest, denkst du im Normalfall nicht an die Möglichkeit in Griechenland im Homeoffice zu arbeiten. Die wenigsten wissen das genau diese Option besteht!

Jobs mit Homeoffice in Griechenland sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Hierbei bieten dir Unternehmen die Möglichkeit ortsunabhängig innerhalb Griechenlands einen Job im Bereichen Kundenservice oder Vertrieb auszuüben. Möchtest du vom türkisblauen Strand von Rhodos arbeiten? Oder vielleicht doch im romantischen Santorini? Die Entscheidung liegt bei dir.

Die Vorteile eines Homeoffice Jobs in Griechenland? Dein Arbeitgeber spart jede Menge Kosten wie beispielsweise für die Büromiete, und du hast die Möglichkeit das Land zu erkunden und gleichzeitig Geld zu verdienen.

Gesetzliche Voraussetzungen für das Arbeiten in Griechenland

Wenn du dich für das Arbeiten in Griechenland interessierst musst du dich zuerst mit den Einreisebestimmungen auseinandersetzen. Gute Neuigkeiten: Als EU-Bürger benötigst du keine Arbeitserlaubnis, um in Griechenland zu arbeiten. D.h. ein gültiger EU-Reisepass oder Personalausweis sind ausreichend. Allerdings musst du dennoch folgende Dinge berücksichtigen:

Die Registrierung beim Steueramt: Wenn du in Griechenland arbeitest, musst du dich beim örtlichen Steueramt registrieren, um eine Steuernummer zu erhalten

Als EU-Bürger kannst du bis zu 90 Tage ohne besondere Registrierung in Griechenland aufhalten. Wenn du aber länger als 90 Tage arbeiten möchtest, musst du dich bei der Einwanderungsbehörde registrieren lassen.

Hierbei handelt es sich also um verpflichtende Behördengänge, welche keinerlei Probleme darstellen.

Durchschnittsgehalt in Griechenland

Das Gehalt in Griechenland kann sich stark unterschieden und ist abhängig von der Branche und der Erfahrung des Arbeitnehmers. Der Mindestlohn in Griechenland beträgt derzeit 758 Euro brutto pro Monat, was ein relativ niedriges Gehalt ist verglichen zu deutschen Gehältern. Die meisten Arbeitnehmer verdienen jedoch mehr als den Mindestlohn. Ein durchschnittliches Gehalt in Griechenland liegt bei etwa 1200 Euro brutto pro Monat, obwohl die Gehälter in einigen Branchen, wie zum Beispiel im öffentlichen Dienst, höher sein können.

Beachte allerdings das die Lebenshaltungskosten in Griechenland verglichen zu Deutschland deutlich geringer sind. Eine Auflistung findest du weiter unten.

Steuern in Griechenland

In Griechenland gibt es, wie in Deutschland, ein progressives Steuersystem, bei dem höhere Einkommen höhere Steuersätze zahlen. Die Steuersätze sind allerdings niedriger als in Deutschland. Der maximale Steuersatz beträgt 44% für Einkommen über 40.000 Euro pro Jahr.

  • Für Einkommen bis zu 20.000 Euro pro Jahr gilt ein Steuersatz von 22%
  • Für Einkommen zwischen 20.001 und 30.000 Euro pro Jahr gilt ein Steuersatz von 29%
  • Für Einkommen zwischen 30.001 und 40.000 Euro pro Jahr gilt ein Steuersatz von 37%

Leben in Griechenland

Die Lebenshaltungskosten in Griechenland sind im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern deutlich niedriger. Die Kosten variieren je nach Region und deinem persönlichen Lebensstil.

Laut einer Studie des Verbraucherpreisindex (CPI) betragen die durchschnittlichen monatlichen Lebenshaltungskosten in Griechenland etwa 900 Euro, was in etwa 400 Euro unter dem deutschen Durchschnitt liegt. Die Kosten beinhalten Miete, Nahrungsmittel, Transport und Dienstleistungen.

Ein wichtiger Faktor bei den Lebenshaltungskosten in Griechenland ist die Miete. In den größeren Städten wie Athen oder Thessaloniki können die Mietkosten relativ hoch sein, müssen es aber nicht. Im Grunde gilt für jede Stadt der Welt, je zentraler die Wohnung, desto teurer die Miete. Allerdings kannst du in Athen mit ca. 450–500 Euro Miete für eine Wohnung im Stadtzentrum rechnen.

Es gibt jedoch auch noch günstigere Optionen, insbesondere in kleineren Städten und Dörfern oder aber in Vororten von Großstädten. Da die öffentliche Verkehrsanbindung in Griechenlands Ballungsgebieten ausgezeichnet ist, kannst du die Innenstadt recht schnell erreichen. Wenn du ein WG-Zimmer in Erwägung ziehst, solltest du bereits für 200 Euro gute Optionen in Athen und Thessaloniki finden,

Arbeiten in Griechenland

Wo ist es günstiger: Deutschland oder Griechenland?

In Griechenland gibt es eine Vielzahl von Dingen, die im Vergleich zu Deutschland deutlich günstiger sind. Das Thema Miete haben wir bereits oben schon abgedeckt. Wie sieht es in den anderen Lebensbereichen aus?

Lebensmittelpreise in Griechenland

Lebensmittel in Griechenland sind im Vergleich zu Deutschland meist billiger, denn frisches Obst und Gemüse sind das ganze Jahr über in Hülle und Fülle. Auch in Restaurants sind die Preise für Speisen und Getränke im Allgemeinen deutlich kostengünstiger.

LebensmittelPreis in GriechenlandPreis in Deutschland
Olivenöl (1L)5€8€
Feta-Käse (1kg)8€12€
Weintrauben (1kg)1,50€2,50€
Joghurt (500g)1,20€1,80€
Honig (500g)5€7€
Orangen (1kg)1€1,50€
Tomaten (1kg)0,80€1,20€
Paprika (1kg)1,50€2€
Tintenfisch (1kg)8€12€
Tsipouro (700ml)10€15€

Transportkosten

Ob du nun mit dem Taxi, Bus oder Straßenbahn unterwegs bist. Die Preise für allerlei Transportmittel sind in Griechenland niedriger als in Deutschland. Ein Einzelticket für den öffentlichen Nahverkehr kostet in Athen etwa 1,40 Euro, während ein Monatsticket für unbegrenzte Fahrten etwa 30 Euro kostet. Auch Taxis sind relativ günstig, insbesondere außerhalb der Stoßzeiten.

Gesundheitsversorgung in Griechenland

Ähnlich wie in Deutschland werden alle anfallenden Kosten für Ärzte und Behandlungen auch in Griechenland durch die Krankenkasse übernommen. Hierbei handelt es sich selbstverständlich um notwendige Behandlungen. Zahnmedizinische Behandlungen werden nur teilweise von der Krankenkasse getragen. Hierbei liegen die Kosten für den Patienten allerdings deutlich unter denen in Deutschland. 

Wenn du für ein deutsches Unternehmen in Griechenland arbeitest, ist es häufig so, das dein Arbeitgeber dir eine private Krankenversicherung bezahlt.

Wo kann man in Griechenland am besten leben?

Griechenland ist seit jeher ein beliebtes Reiseziel für Europäer, die auf der Suche nach Sonne, Meer und Kultur sind. Jeder Ort hat seinen eigenen Charme und seine einzigartigen Eigenschaften, die sie für verschiedene Menschen attraktiv machen. Ob du in einer pulsierenden Stadt leben möchtest oder lieber auf einer idyllischen Insel entspannen möchtest, das Leben in Griechenland hat für jeden etwas zu bieten.

Athen, die Hauptstadt Griechenlands, ist eine aufregende Metropole und gleichzeitig Ziel für Touristen als auch Einheimische. Die Stadt ist ein Eldorado der antiken und modernen Kultur und bietet eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten wie Museen, Theater und Restaurants. Athen ist jedoch auch eine sehr belebte und dynamische Stadt, welche auch mit unzähligen kulinarischen Angeboten punkten kann. Das Leben und Arbeiten in Athen  ist besonders bei Fans der antiken Geschichte beliebt.

  • Kulturelle Vielfalt: Athen ist ein kosmopolitischer Ort mit vielen verschiedenen Kulturen und Nationalitäten, die in der Stadt leben.
  • Arbeitsmöglichkeiten: Es gibt viele international Firmen in Athen, welche insbesondere in den Bereichen Technologie, Tourismus und Dienstleistungen aktiv sind.
  • Geschichte: Athen ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte, die sich in den vielen antiken Denkmälern und der endlosen Liste an Sehenswürdigkeiten widerspiegelt.

Thessaloniki, die zweitgrößte Stadt Griechenlands, liegt im Norden des Landes und ist eine lebendige Metropole am Thermaischen Golf. Die Stadt ist bekannt für ihre kosmopolitische Atmosphäre und ihre vielen kulturellen Veranstaltungen, Festivals und Ausstellungen. Es gibt hier immer etwas zu tun und zu erleben, ob man nun das Nachtleben in den Bars und Clubs der Stadt genießt, in einem der vielen Cafés sitzt oder durch die engen Gassen der Altstadt spaziert.
Thessaloniki ist auch ein wichtiger Bildungsstandort mit vielen renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen. Viele junge Menschen kommen hierher, um zu studieren und die lebhafte Atmosphäre der Stadt zu genießen.

  • Gutes Essen: Thessaloniki ist bekannt für seine kulinarischen Köstlichkeiten, darunter Meeresfrüchte, griechische Gerichte und street food wie Souvlaki.
  • Kultur: Thessaloniki hat eine reiche Kulturgeschichte und viele Sehenswürdigkeiten, darunter Museen, Festungen und historische Gebäude.
  • Lebhaftes Nachtleben: Thessaloniki ist für sein Nachtleben bekannt und bietet eine Vielzahl von Bars, Clubs und Veranstaltungsorten für Live-Musik.

Kreta, als größte Insel Griechenlands, bietet malerische Landschaften, kristallklares Wasser und eine entspannte Atmosphäre, welche sich in der lockeren Lebensweise der Einheimischen widerspiegelt.
Neben zahlreichen Aktivitäten wie Wandern in Höhlen, Schwimmen an traumhaften Stränden und endlosen Ausgehmöglichkeiten, ist die Insel bekannt für ihre Olivenhaine und ihre köstlichen Oliven und Olivenöl-Produkte. Die Winzer von Kreta produzieren ebenfalls hervorragende Weine, die von Kenner weltweit geschätzt werden. Das Klima mit warmen Sommern und nicht allzu kalten Wintern ist das ganze Jahr über angenehm.

  • Spektakuläre Landschaft: Kreta hat eine sehr abwechslungsreiche Landschaft, die von Bergen und Hochebenen über Hügel und Täler bis hinzulangen Sandstränden und tiefen Schluchten reicht.
  • Schöne Strände: Einige der schönsten Strände Griechenlands liegen auf Kreta, darunter den berühmten Elafonisi-Strand und den Vai-Strand mit seinen Palmen.
  • Entspannte Atmosphäre: Das Leben auf Kreta ist entspannt und langsam, was ideal für diejenigen ist, die dem hektischen Stadtleben entkommen möchten

Monatliche Durchschnittstemperaturen in Athen, Thessaloniki und Kreta

MonatAthenThessalonikiKreta
Januar10°C6°C14°C
Februar10°C7°C14°C
März12°C10°C16°C
April16°C15°C19°C
Mai21°C20°C24°C
Juni26°C26°C28°C
Juli29°C28°C29°C
August29°C28°C29°C
September25°C24°C26°C
Oktober20°C19°C23°C
November16°C12°C19°C
Dezember12°C8°C16°C

Klima in Griechenland

Wenn du das kalte und trübe Wetter in Deutschland satthast, ist das sonnige Griechenland eine willkommene Abwechslung, denn Griechenlands mediterranes Klima, ist von warmen bis heißen Sommern und milden bis kühlen Wintern gekennzeichnet.

Die Temperaturen im Sommer können im Durchschnitt zwischen 25 und 35 Grad Celsius liegen, während die Wintermonate kühler sind und Temperaturen zwischen 5 und 15 Grad Celsius erreichen.

Griechenlands Natur ist bekannt für seine atemberaubenden Landschaften, einschließlich seiner zahlreichen Inseln und Küstenregionen, seinen Bergen und Hügeln sowie seinen Flüssen und Seen.

Es gibt viele Nationalparks und Schutzgebiete in Griechenland, darunter der Olympus Nationalpark, der Samaria-Schlucht-Nationalpark und der Nationalpark Prespes. Griechenland ist auch bekannt für seine reiche Flora und Fauna, einschließlich einer Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten wie Olivenbäumen, Zypressen, Pinien, Delfinen und Schildkröten.

Arbeiten in Griechenland
Arbeiten in Griechenland

Essen und Trinken in Griechenland

In deiner Heimatstadt bist du mit Sicherheit auch schon auf ein griechisches Restaurant gestoßen. Das kommt nicht von ungefähr, denn das Leben in Griechenland ist geprägt von einer reichen Essens- und Trinkkultur, die bis in die Antike zurückreicht. Die Zubereitung griechischer Speisen ich nicht kompliziert, dafür aber frisch und lecker!

Ein typisches griechisches Frühstück besteht aus Kaffee, Brot, Butter und Marmelade. Das Mittagessen, das als die wichtigste Mahlzeit des Tages gilt, besteht oft aus Meze (kleine Vorspeisen), Salat, Fleisch oder Fisch, Gemüse und Reis. Zu den beliebtesten Gerichten gehören Tzatziki (eine Joghurt-Knoblauch-Sauce), Moussaka (eine Art Auberginen-Lasagne) und Souvlaki (gegrilltes Fleisch am Spieß). Als Dessert gibt es oft Baklava (ein süßes Gebäck mit Nüssen und Sirup) oder Loukoumades (kleine frittierte Teigbällchen mit Honig und Zimt).

Die Griechen lieben Kaffee! Es gibt verschiedene Arten von Kaffee, wie zum Beispiel den griechischen Frappé, den griechischen Mokka und den griechischen Espresso. In vielen griechischen Cafés und Restaurants ist es üblich, einen kostenlosen Kaffee oder ein Glas Wasser mit einer Bestellung zu servieren.

In Bezug auf alkoholische Getränke ist Ouzo das Nationalgetränk Griechenlands, welcher auch in Deutschland weit verbreitet ist. Es ist ein Anisschnaps, der oft als Aperitif serviert wird und oft mit Wasser verdünnt wird. Andere beliebte Getränke sind Retsina (ein Weißwein mit harzartigem Geschmack) und griechisches Bier wie Mythos und Alpha.

Eine weitere wichtige Komponente der griechischen Essens- und Trinkkultur ist die Gemeinschaft, denn Mahlzeiten werden oft mit Familie und Freunden geteilt und können stundenlang dauern.

Freundliche Menschen, diese Griechen

Griechen sind warmherzige und einladende Menschen. Sie legen Wert auf Familie, Freundschaft und Gemeinschaft. Es ist nicht ungewöhnlich für Griechen, neue Freunde außerhalb ihres eigenen Freundeskreises und ihrer Familie zu finden. Wenn man in Griechenland als Gast willkommen geheißen wird, erhält man oft Geschenke und isst mit seinen Gastgebern. Die Griechen lieben es, ihre Kultur mit anderen zu teilen, und werden dich mit offenen Armen in ihrem Haus willkommen heißen!

Häufige Fragen zum Thema Arbeiten in Griechenland

Wo kann ich in Griechenland arbeiten?

Wenn du in Griechenland arbeiten möchtest bieten wir dir Jobs in Athen, Kreta oder Thessaloniki an. In der Stellenbeschreibung kannst du lesen wo genau sich der Job befindet.

Wie finde ich einen Job in Griechenland?

Aktuelle Jobs in Griechenland findest du auf unserer Webseite. Es handelt sich hierbei um deutschsprachige Jobs in Griechenland.

Kann ich in Griechenland auch im Homeoffice arbeiten?

Ja, das geht! Wir bieten Jobs im Homeoffice (remote) in Griechenland an. Du darfst dir deinen Wohnort innerhalb Griechenlands frei aussuchen. Ob du nun am Strand oder in den Bergen lebst, die Entscheidung liegt ganz allein bei dir 🙂

Wie lange kann ich in Griechenland arbeiten?

Als EU-Bürger kannst du so lange in Griechenland arbeiten wie du möchtest. Wir bieten Jobs mit 6 und 12 Monats Verträgen an. Allerdings kannst du länger bleiben.

Welche Sprachkenntnisse sind beim Arbeiten in Griechenland besonders wichtig?

Griechenland bietet eine Fülle an deutschsprachigen Jobs an. Das heißt du kannst ganz einfach auf Deutsch arbeiten. Allerdings wird ein durchschnittliches Englischniveau empfohlen, da du dich auch mit deinen internationale Kollegen verständigen musst.

Welche Möglichkeiten gibt es für die Unterkunft während der Arbeit in Griechenland?

Im Normalfall bekommst du für die ersten 4 Wochen ein Hotelzimmer organisiert (kostenlos). Danach musst du in deine eigene Wohnung / WG ziehen. Aber keine Sorge! Wir unterstützen dich indem Prozess eine Wohnung zu finden und übernehmen die Kosten für etwaige Maklerkosten. 

Auf Kreta bieten wir auch Jobs mit Unterkünften an!

Bietet ihr ausschließlich Jobs in Griechenland an?

Nein, denn bei uns findest du auch Jobs in Portugal und Jobs in Spanien

Was für Jobs bietet ihr in Griechenland an?

Bei uns findest du ausschließlich deutschsprachige Jobs in Griechenland in den Gebieten Kundenservice, Technischer-Support, Vertrieb und Marketing. Schau dir einfach alle Jobs in Griechenland an und suche dir deinen Lieblingsjob aus 🙂